Schorsch bloggt

über seine kleine Welt

Unserem Haus ein ganzes Stück näher

3 Kommentare

Schwarz auf Weiß

Heute war es soweit, wir haben unseren Kaufvertrag unterschrieben! 

Zuvor durften wir uns eben diesen vom Notar vorlesen lassen. Man beachte, dass er dabei einen wahrlich unglaublichen Rekord an exzellent fehlerfreien Worten pro Minute – oder sollte ich besser Sekunde sagen – aufgestellt hat! Alles in allem dauerte der Vortrag daher gerade mal eine Stunde! Wow! Ich wage auch zu behaupten, dass ich nun bestimmt die Hälfte von dem, was da im Vertrag steht, verstanden habe. Ist das nichts? Also haben wir mal, mehr oder weniger blau-äugig unsere Unterschriften unter das Pamphlet gesetzt. Zum 01.08.2011 werden wir also stolze Besitzer (man beachte: noch nicht Eigentümer! – oder umgekehrt???) „unseres Hauses“ sein!

Eine Kleinigkeit war da doch noch…

Ja nicht vergessen sollten wir: An einer anderen Stelle fehlt da noch eine Unterschrift! Unter dem Kreditvertrag mit der Bank. Wir werden mal sehen, da so schnell es geht einen Termin in Peine zu bekommen. Mal schauen, wann das klappt! Aber keine Angst. Die Finanzierung steht, die Bank hat zugesagt und die Kreissparkasse Peine wurde heute auch schon in unserer Grundschuld eingetragen! Die Unterschrift ist nur noch die kleine Formalität, die fehlt!

Und zur Feier des Tages

Und da das ja ein Grund zu feiern ist, und weil unsere liebe Tochter sich wirklich tapfer geschlagen hat! (Ja sie musste leider mit zum Notar, da wir alle Verabredungen geplatzt waren!), gab es im Anschluss für alle einen großen Eisbecher! Da war auch für Paula die Welt wieder in Ordnung! (Für die unter euch mit wirklichem Detailinteresse: Für Paula musste heute Biene Maja herhalten! Mit zwei roten Lutschern als Fühler und Smartie-Augen – grandios!)

Bleibt mir gesonnen, Schorsch

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Unserem Haus ein ganzes Stück näher

  1. Gratulation !!! Das sind ja schöne Neuigkeiten. Und einen herzlichen Gruß an die tapfere Paula.Da sind wir echt beeindruckt, dass sie den Notartermin mitgemacht hat ;-)))
    Liebe Grüße , Familie Grove

  2. das nächste mal soll sie mal den donald-eisbecher essen! da darf man den schnabelbecher auch anschließend mitnehmen! is ganz toll!

  3. Super…Glückwunsch. Nun geht es ja voran. Das mit dem Eigentümer werden ist aber nur noch Formsache. Hier ging das ziemlich schnell mit der Eintragung im Grundbuch.

    Oh ja ein Eisbecher…super. Den hat sich die tapfere Paula aber auch verdient. Das ist ja für uns schon anstrengend und irgendwie auch langweilig… 😉

    LG,
    Marc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s